Katharina Friedrichs Coaching & Astrologie
09.03.2015

Neuigkeiten - ... und zur aktuellen Zeitqualität:

 

Ihr Lieben, was für eine intensive letzte Woche... Auch bei mir ist Vieles in Bewegung, und es gibt weitere Veränderungen. So habe ich beschlossen, meinen Blog mehr zu beleben. Wie auch mich. Denn ich schreibe so gern. Ein 1. Schritt wird sein, dass ich ab nächsten Montag (16. März) im 2-Wochen-Rhythmus über die aktuelle Zeitqualität schreiben werde. Ausführlich und tief, so dass Ihr gut durch die kommenden Zeiten begleitet werdet. Denn auch in diesem Jahr ist mächtig was los am Firmament - ein kosmisch sehr besonderes Jahr. Es wird eine Mischung aus Sternenschau und Wissenswertem zur Energie- und Zeitqualität sein. Der Wandel aus astrologischer Sicht, auf persönlicher/spiritueller Ebene.

Daneben gibt´s hier immer wieder Buntes zur Inspiration - mal sehen, was mir der Himmel so schenkt für Euch. Und: Mein Blog wird lesefreundlicher gestaltet werden...

 

                   ---------------------------------------------------

 

Die Energien sind seit letzter Woche äußerst machtvoll. Energien der Erneuerung. Vielleicht habt Ihr es bemerkt... Die Tage um den Vollmond (5. März) waren sehr besonders. Was war bei Euch los in der letzten Woche? Was ist Euch wirklich nahe gegangen, hat Euch berührt? Egal ob positiv oder negativ. Da habt Ihr eines/einige Eurer wichtigen Themen...

 

Die Energien steigen weiter an: In dieser Woche aktiviert Mars das Uranus-Pluto-Quadrat (Vorsicht v.a. vom 9. bis 12. März!). Zeitgleich bewegen wir uns nun in der Zielgeraden zum letzten exakten Uranus-Pluto-Quadrat am 17. März. Die plutonischen/skorpionischen Schattenthemen (Manipulation, Täuschung, Kontrolle, Benutzen/Missbrauch, Verrat...) zeigen sich jetzt und haben sich in den letzten Wochen noch mal in aller Deutlichkeit gezeigt. Im Kleinen, wie im Großen. Vieles scheint jetzt eine Gradwanderung zu sein - Licht oder Dunkel? Heiß und explosiv ist es. Wie immer haben wir die Wahl... 
Gut genutzt erlauben uns diese Energien in den nächsten Wochen große und wichtige Schritte auf unserem Weg. Wenn auch erst im Stillen. Dazu braucht es jetzt unseren Mut. Und unsere Integrität. Und Souveränität. Fast alle werden wir mit unseren Ängsten konfrontiert und herausgefordert. Mit alten Themen auf´s Neue geärgert... Um es diesmal besser zu machen. Um Altes endgültig hinter uns zu lassen. Um uns zu befreien. Im Frieden - mit uns selbst und mit Anderen. Eine großartige Übung im Loslassen...

 

Wegschauen geht nicht mehr. Die Themen purzeln uns gerade nur so vor die Füße... (Vor allem diejenigen mit Betonung der kardinalen Zeichen werden dies spüren - Widder, Krebs, Waage, Steinbock.) Können nun aber ebenso schnell gelöst werden: Wenn wir sie als unsere Themen erkennen, Verantwortung für sie übernehmen und wirklich voranschreiten wollen. Und das ist jetzt wichtig! Wollen wir nicht in alten Dramen stecken bleiben - im Innen, wie im Außen. Doch loslassen, um Unliebsames loszuwerden, klappt nicht. Es braucht vorher die Lösung unserer eigenen Themen darin - sonst tauchen sie später in anderen Szenarien erneut auf. Niemand wird uns das abnehmen. Es bleibt ein großes Aufräumen...

 

Das Licht durchdringt jetzt alles und wird zunehmend alles zum Vorschein bringen. Individuell, wie kollektiv. Achtet auf die nächsten Wochen und Monate... (auch auf Politik, Gesellschaft, die Medien...).
Ob wir uns jetzt selbst bewegen oder bewegt werden, ist unsere Entscheidung. Leichter wird´s, wenn wir es tun. Bewegungen wird es in jedem Fall geben im März. Meist werden sie bedeutend und zukunftsweisend sein. Ab nächsten Montag mehr dazu...

 

Lasst Euch führen von Eurem Herzen, und hütet Euer inneres Feuer gut. Und nutzt diese wunderbaren Energien! Auch, wenn sie Euch rütteln und schütteln - emotional, mental, spirituell... und hoffentlich auch im Herzen. Das ist Leben pur! Es möchte uns den Weg weisen - mit allem, was jetzt geschieht...

 

You´re free - I hope you see...

Die Neue Zeit beginnt... >
< Hüten wir unser inneres Feuer gut.